Königswinter: 02223 9098888
Asbach: 02683 948120
Horhausen: 02687 2040
B.Pees@immo-pees.de

Wichtige Infos / Presse

Immobilienmakler-Analyse

Immobilienscout24 veröffentlicht jedes Halbjahr eine Analyse für und über jeden Immobilienmakler persönlich! Unsere Analyse möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten!

Sozialpädagogische Familienhilfe Königswinter: Eine Kaffeetafel für die Spender (GA-Bonn)

Liebe Freunde, Kunden und Bekannte. Die Not in unserer direkten Umgebung ist viel größer als wir denken. Diese Hilfe kommt direkt und zu 100% an. Bitte lesen und spenden. Konto usw. bei uns zu erfahren! Viele Grüße Birgit Pees www.general-anzeiger-bonn.de „KÖNIGSWINTER. Die junge Mutter hatte weder ein Bett für ihr Kind, noch ein Lager für […]

Eine telefonische Anlaufstelle für Kinder & Jugendliche!

Sorgen und Nöte von Kindern und Jugendlichen sind manchmal klein oder so groß, dass sie nicht mit Eltern oder Lehrern darüber sprechen können oder wollen. Sorgen und Nöte von Kindern und Jugendlichen sind manchmal klein oder so groß, dass sie nicht mit Eltern oder Lehrern darüber sprechen können oder wollen. Der Verein Kinder-Notruf-Telefon e.V. bietet bundesweit und gebührenfrei seine Hilfe an (auch anonym).

Ein Spaziergang durch die Geschichte von Ittenbach

Werbekreis stellte neues„Virtuelles Heimatmuseum Ittenbach“ vor Ein Museum, das freiem Eintritt hat und rund um die Uhr geöffnet ist und das man bequem von zu Hause besuchen kann, stellte jetzt der Gewerbeverein Ittenbach in Zusammenarbeit mit vielen freiwilligen Helfern vor. Franz Bellinghausen der Internetbeauftragte der Bergregion Königswinter und Frau Birgit Pees die 1. Vorsitzende des […]

Gewerbeverein spendet 500,- € an Haus Nazareth in Ittenbach

Betrieben wird das Haus für behinderte Menschen von dem Caritasverband Rhein-Sieg e.V.. Hier leben Menschen mit Behinderung in häuslicher Gemeinschaft miteinader.Eine tolle Einrichtung die unterstützt werden muss, wie der Gewerbeverein Ittenbach findet. Bei einer großen Tombola, welche von Carina Weniger und Birgit Pees bezüglich des offenen Sonntags in Ittenbach veranstaltet wurde, kamen immerhin 500 € […]

Erbrecht

Wer seinen letzten Willen ohne Abstriche verwirklicht wissen will, sollte über die Besonderheiten des Erbrechts Bescheid wissen. Wer typische Irrtümer kennt, kann gravierende Fehler im eigenen Testament vermeiden. Irrtum 1: Der Ehegatte erbt alles, wenn keine Kinder da sind. Richtig ist: Die Ehefrau erbt ohne Testament keineswegs automatisch alles, nur weil keine Kinder vorhanden und die […]

Aktion Tagwerk

Das war der bundesweite Aktionstag der Kampagne “Dein Tag für Afrika” 2010! Zum achten Mal und bereits zum vierten Mal bundesweit beteiligten sich auch dieses Jahr am 12. Juli wieder viele Schulen an der „Aktion Tagwerk“. Eine Kampagne, die zur Hilfe und Unterstützung für Kinder und Jugendlichen in Afrika ins Leben gerufen wurde. Schülerinnen und […]

Maklerleistungen

Makler müssen auf vielen Gebieten versiert sein, um ihre Kunden gut beraten zu können. Lesen Sie mehr im Artikel der Zeitschrift „Kölner Immobilien Messe“ …

484.614 Kinder sagen Danke!

Nicht alle Kinder können am Heiligen Abend das knisternde Papier eines Geschenkes aufreißen. Damit auch in den ärmsten Ländern der Welt Kinderaugen an Weihnachten strahlen, organisiert die Hilfsorganisation Geschenke der Hoffnung e.v. jedes Jahr die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Für weitere Informationen: www.geschenke-der-hoffnung.org

Vorsicht bei Anfragen von Vermittlern aus dem Ausland

ACHTUNG! AUCH BESONDERS WICHTIG FÜR PRIVATVERKÄUFER Wir möchten Sie aktuell vor so genannten Rip-Deals warnen – einer Betrugsmasche, mit der Immobilienanbieter mittels Devisengeschäft im Ausland um ihr Geld gebracht werden sollen. So gehen die Betrüger vor: Das Landeskriminalamt Bayern (BLKA) beschreibt die Vorgehensweise wie folgt: Eine Kontaktperson gibt sich als Vermittler(in) eines ausländischen Geschäftsmanns aus, […]