Wie finde ich den richtigen Makler?

Dies ist im Immobiliengeschäft eine häufig gestellte Frage. Generell beantworten lässt sich das nur schwer, da hier Vertrauen eine ganz große Rolle spielt – allerdings können Sie schon einige Punkte selbst abklären, bevor Sie sich in die Hände eines Maklers begeben.

Bewertet der Makler Ihr Haus oder akzeptiert er jeden Preis, welchen der Verkäufer aufruft nur um einen Vertrag zu bekommen? Wie bewertet der Makler Ihre Immobilie? Macht er ein Gutachten und noch viel wichtiger eine „Marktanalyse„?

Kennt er die Preise vor Ort? Der Verkehrswert einer Immobilie ist in der heutigen Zeit noch lange nicht der richtige Verkaufspreis! Dieser Wert ist nur wichtig, damit man weiß wie hoch eine Bank des Käufers die Immobilie beleihen wird. Das wichtigste ist heute die Marktanalyse, denn diese sagt Ihnen relativ genau was Ihre Immobilie heute am Markt wirklich wert ist! Hier fließen viele Dinge ein z. B. wo ist der nächste Kindergarten oder Schulen, wie ist die sonstige Infrastruktur, wie ist dort der Arbeitsmarkt, die Luftqualität, der Lärmpegel, die Anbindung usw. Ist der Makler hierzu in der Lage?

Wir ermitteln beides für Sie und zwar kostenlos!

Hat der Makler eine eigene Website?

Spricht diese Sie an? Ist sie übersichtlich? Sind alle Daten vorhanden?

Ist der Makler in einem Verband organisiert? Z. B. im IVD = Immobilienverband Deutschland oder der Westdeutschen Immobilien Börse oder der WIB24 Bonn/Rhein-Sieg. Die Makler in diesen Verbänden unterwerfen sich gewissen Standesregeln!

Ist der Makler auf den großen Web Seiten im Internet vertreten?

Präsentiert er die Immobilien übersichtlich – schöne Fotos, Grundrisse usw.?

Inseriert er nur in einer oder mehreren Zeitungen – regional oder auch überregional?

Für die Käufer: Fragt der Makler genau nach Ihren Wünschen, selbst dann, wenn Sie auf ein spezielles Angebot anfragen?

Arbeitet der Makler mit Alleinauftrag? Wenn nicht, kann es Ihnen als Käufer passieren, dass eine Immobilie in Ihrer Entscheidungsphase plötzlich verkauft ist. Für den Verkäufer hat der Alleinauftrag den Vorteil, dass der Makler sich voll einsetzen muss: massiv werben, aufwändige Verkaufsangebote erstellen (lassen Sie sich Exposés zeigen!), Internet (prüfen Sie im Internet den Auftritt – gute Fotos, alle Infos übersichtlich usw.?) Dieses Risiko gehen Makler nur ein, wenn Sie für eine gewisse Zeit Ihre Verkaufsstrategie umsetzen können oder wenn Sie, wie unser Unternehmen, im IVD und WIB24 sind und somit Ihre Immobilie von fast 60 weiteren Maklern mit angeboten wird. Für den Käufer hat dies den Vorteil, dass er bei einem Makler mehr Immobilien finden kann als bei einem „Einzelkämpfer“. Für den Verkäufer hat dies den großen Vorteil, dass seine Immobilie einem erheblich größeren Kundenkreis angeboten werden kann, als dies ein Einzelmakler gewährleisten kann!

Kümmert er sich um einen Energieausweis? Diesen benötigen Sie bei Verkauf und Vermietung!

Hat er echte Kunden? Wir arbeiten hier nur noch mit Suchauftrag. D. h. der Kunde beauftragt uns eine Immobilie für ihn zu suchen mit genauen Suchkriterien. Diese Kunden erhalten von uns Angebote – vor Veröffentlichung! Oft hat dies für den Verkäufer den Vorteil, dass sein Haus diskret verkauft werden kann.

All diese Leistungen erfüllen wir als Fachfirma für Sie und noch viel mehr…

Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich!

Rufen Sie uns an 02687/2040 oder 02223/9098888
oder 02683/948120 oder schicken Sie eine Mail an
b.pees@immo-pees.de

Wir freuen uns auf Sie – Ihre Birgit Pees

www.immo-pees.de
www.immobilien-pees.de