Gemütliches Eigenheim in Ortsrand-/ Waldrandlage, auch als ZFH nutzbar!

Haus kaufen ● Immobilien kaufen ● Haus kaufen ● Wohnung kaufen ● Grundstück kaufen ● Immobilienmakler Bonn ● Immobilienmakler Rhein-Sieg ● Immobilienmakler Westerwald ● Immobilienmakler Horhausen ● Immobilienmakler Asbach ● Immobilienmakler Windhagen ● Immobilienmakler Königswinter ● Immobilienmakler Neustadt ● Immobilienmakler Bad Honnef ● Immobilienmakler Linz am Rhein ● Immobilienmakler Neuwied ● Immobilienmakler Hennef ● Immobilienmakler Siegburg

Haus kaufen Nähe Flammersfeld

Immobiliennummer: HR-159

Ort: Nähe 57632 Flammersfeld

Objektart:EFH-ZFH
Nutzungsart:Privat
Wohnfläche:ca. ca. 110 m²
Zimmeranzahl:4
Baujahr:1965
Grundstücksfläche: ca. 600 m²
Bezug:Nach Vereinbarung
Garagen/Stellplätze:1/1

Lage:
Die Verbandsgemeinde Flammersfeld befindet sich im Naturpark Rhein/Westerwald. Das wachsende Westerwaldstädtchen war der erste anerkannte Luftkurort im Kreis und bietet heute traditionelle Märkte und zahlreiche Veranstaltungen. Die Vereine im Ort bilden einen nicht zu ersetzenden Bestandteil für die gute Dorfgemeinschaft. Sie sind nicht nur Träger für Zusammenhalt und Geselligkeit in der Gemeinde, sondern sie liefern auch einen großen Beitrag zur Freizeitgestaltung für Jung und Alt. u.a. Tennis, Fußball, Turnen, Line-Dance, Singen uvm.. Auch Wanderfreunde kommen hier auf ihre Kosten. Da der Ort umgeben von Wäldern und Wiesen ist, stehen hier viele Wanderwege zur Verfügung. Der Westerwald-Steig ist die neue Attraktion. Durch die VG Flammersfeld führen die Etappen 12 (14 km) und 13 (18 km) des Westerwald-Steigs. Für den täglichen Bedarf stehen diverse Supermärkte, Einzelhandelsgeschäfte, Ärzte, Apotheken und Banken zur Verfügung. Eine Grundschule ist in Flammersfeld mit dem Fahrrad gut zu erreichen. Ein neuer großer Kindergarten befindet sich ca. 500 Meter von der Immobilie entfernt. Eine integrierte Gesamtschule für alle Schulabschlussmöglichkeiten mit Hauptschulreife, Mittlerer Reife und Hochschulreife (Abitur) befindet sich im nahe gelegenen Horhausen – Busverbindung besteht. Die Kreisstadt Altenkirchen erreichen Sie mit dem Pkw in nur 15 Autominuten. Hier finden Sie eine wunderschöne Fußgängerzone und weitere größere Einkaufsmärkte. Die nahe gelegene A3 Ausfahrt Neuwied/Rengsdorf ist ca. 10 Autominuten entfernt. Auch die B8 in Richtung Hennef ist schnell erreichbar. SU/BN erreichen Sie in ca. 30—35 Minuten.

Beschreibung:
Das in massiver Bauweise errichtete Ein- oder Zweifamilienhaus besticht durch seine Gemütlichkeit. Sie betreten das Haus im Erdgeschoss über einen kleinen Treppenaufgang. Den Eingangsbereich bildet das helle Treppenhaus, von wo Sie in alle Stockwerke gelangen. Das Haus wurde als zwei separate Wohnungen gebaut, später aber als Einfamilienhaus genutzt. Der Ursprungszustand kann jedoch einfach wiederhergestellt werden, da in Erd- und Obergeschoss alle notwendigen Anschlüsse vorhanden sind. Im Erdgeschoss erwartet Sie eine kleine Küche mit Abstellkammer, ein kleines Badezimmmer und ein gemütlicher Wohn-/ Essbereich mit besonders großen Fenstern, die viel Licht spenden, sowie einem Zugang auf die Terrasse und in den Garten. Der Wohn-/ Essbereich bestand ursprünglich aus 2 Zimmern, die durch einen Durchbruch miteinander verbunden wurden. In diesem Bereich ist der schöne, alte Eicheparkettboden erhalten worden. Den Schlafbereich finden Sie im Obergeschoss. Dieser setzt sich zusammen aus einem Schlafzimmer, einem weiteren, momentan als zweites Wohnzimmer genutztem Raum mit Zugang zum Balkon und einem größeren Badezimmer. Das Obergeschoss ist dank einiger Gauben und großer Fenster ebenfalls sehr hell. Zusätzlich finden Sie hier eine weitere Küche mit Abstellkammer, welche sich aber auch prima als weiteres Schlafzimmer oder Büro nutzen ließe. Das Untergeschoss beherbergt die Ölheizung mit entsrechendem Öltank. Sie finden hier einen Wasseranschluss für Ihre Waschmaschine sowie ausreichend Platz für Gartengeräte und Co. Als Vorratsraum dient ein weiterer Kellerraum in dem ein angenehm trockenes, kühles Klima herrscht; der ideale Weinkeller. Die Garage befindet sich ebenfalls im Kellergeschoss. Hier bietet es sich an einen kleinen Durchbruch vom Heizungskeller zu machen, um Ihre Einkäufe trockenen Fußes ins Haus bringen zu können. Das Grundstück ist im hinteren Bereich kaum einsehbar und sehr schön bepflanzt mit schönen Sträuchern und blühenden Büschen. Wiese für einen Sandkasten und Co stehen zur Verfügung. Alter Baumbestand ist am Rand ebenfalls vorhanden. Ein gepflegtes Häuschen mit leichtem Renovierungsstau mit vielen Möglichkeiten.

Energieausweis

Energieausweistyp:In Bearbeitung
Befeuerungart:Öl
Baujahr:1965

Kaufpreis: 159.000 €

Käuferprovision: 3,57 % (inkl. MwSt.)

Objektanschrift Anfordern