Ehemalige Mühle zwischen Köln und Bonn

RARITÄT-Ehem. Mühlenanwesen mit 3.460 m² Grundstück in fast Alleinlage!          5 Min. Lohmar, 10 Min. Siegburg.

 

Weitere Immobilienangebote finden Sie hier!
Immobilien kaufen ● Haus kaufen  ● Wohnung kaufen ● Grundstück kaufen ● Immobilienmakler Bonn ● Immobilienmakler Rhein-Sieg ● Immobilienmakler Westerwald ● Immobilienmakler Horhausen ● Immobilienmakler Asbach ● Immobilienmakler Windhagen ● Immobilienmakler Königswinter ● Immobilienmakler Neustadt ● Immobilienmakler Bad Honnef ● Immobilienmakler Linz am Rhein ● Immobilienmakler Neuwied ● Reihenhaus Kaufen in Lohmar Stadt ● Immobilienmakler Hennef ● Immobilienmakler Siegburg

Ehemalige Mühle zwischen Köln und Bonn

Immobiliennummer: RL-537

Ort: Lohmar

Objektart:Einfamilienhaus
Nutzungsart:Privat
Wohnfläche:ca. 220 m²
Zimmeranzahl:7
Baujahr:1961
Grundstücksfläche: ca. 3.460 m²
Bezug:November 2020
Garagen/Stellplätze:1/3

Lage:
Naturliebhaber aufgepasst! Hier erwartet Sie eine idyllische Waldrandlage mitten in der Natur auf uneinsehbarem Areal. Trotzdem eine sehr verkehrsgünstige Lage. Zur einen Seite grenzt Lohmar an Overath und Rösrath, zur anderen Seite an Siegburg, Troisdorf und Neunkirchen-Seelscheid. Kindergärten finden Sie ca. 2 km entfernt, Grundschulen und weiterführende Schulen befinden sich im nahegelegenen Lohmar, Birk und Neunkirchen-Seelscheid. Die Bushaltestelle ist fußläufig erreichbar. Einkaufsmöglichkeiten wie Edeka, Rossmann, Aldi, Lidl, Kaufland, Futterhaus, Erstings Family, Bäcker, uvm. sowie Ärzte aller Fachrichtungen, Apotheken, Optiker, Friseure, Banken, Restaurants, usw. erreichen Sie in ca. 5 km, in Neunkirchen-Seelscheid oder in Lohmar-Ort. Besonders hervorzuheben ist die gute Verkehrsanbindung von Lohmar. Zur A3 Auffahrt Lohmar sind es ca. 6 Minuten, bis zur A3 Auffahrt Rösrath sind es ca. 10 Minuten. Den Kölner Dom und den Hauptbahnhof erreichen Sie in ca. 25 Minuten. Auch landschaftlich ist Lohmar reizvoll. Insbesondere entlang der Agger gibt es viele Routen für Fahrradfahrer und Jogger.

Beschreibung:
Mit dieser besonderen und außergewöhnlichen Immobilienrarität präsentieren wir Ihnen eine äußerst seltene Möglichkeit, das Grundstück und die Lage einer ehemaligen Ölmühle welche 1645 erstmalig erwähnt wurde als neues Zuhause zu erwerben. 1961 gibt es die ersten Bauunterlagen, Pläne usw. Später wurde die Immobilie erweitert und umgebaut! Das Anwesen befindet sich auf einem 3.450 m² großem Grundstück mit Werkstatt– / Hobbyraumanbau und einer überdachten Abstellfläche sowie einer Garage. Diese befindet sich genau wie die vier Stellplätze vor dem Eingangsbereich des Grundstückes. Im Erdgeschoss befinden sich die Hauptwohnung der Eigentümerin mit Wohnküche, Esszimmer, Wohnbereich, Schlafzimmer, erneuertem Badezimmer und von der Diele Zugang zum ca. 24 m² großen Balkon mit Blick über das Grundstück. Eine kleine Einheit mit einem Zimmer, Badezimmer mit Wannendusche und kleiner Küche. Befindet sich ebenfalls im Erdgeschoss. Das Badezimmer dieses Appartements ist nur über den gemeinschaftlich genutzten Flur zu erreichen. Früher war dieser Bereich gemeinsam genutzt. Da die Mieterin bald auszieht, ist dies sicher bald wieder möglich. Die Hauptwohnung verfügt über eine Diele mit Treppenaufgang zum Dachgeschoss und in den Keller. Über die Diele erreichen Sie die großzügig geschnittene Küche welche an das Esszimmer grenzt. Durch einen Raumteiler wird das Wohnzimmer vom Esszimmer getrennt, dieses ist ebenfalls großzügig geschnitten. Erwähnenswert sind die Charakterüblichen hohen Decken und die schöne alte Holztreppe, welche den Altbaucharme hervorheben. Im Dachgeschoss finden Sie zwei weitere Räume welche sich ideal als Kinderzimmer eignen würden. Derzeit dient einer als Abstellraum und das andere ist schön hell und hoch als Studio ausgebaut. Das Untergeschoss kann sowohl über die Treppe im Erdgeschoss als auch über einen separaten Eingang auf der Gartenseite des Hauses betreten werden. Hier finden Sie neben einer großen Waschküche/Kellerraum noch ein weiteres kleines Appartement mit Dusche und Kochecke. Das Gebäude wird mit einer Öl-Heizg aus 2013 beheizt. Ein Kellerraum, der Heizungsraum und das Öllager sind von außen erreichbar. Besonders ist das Grundstück welches mit großer Wiesenfläche an einen schönen Bachlauf grenzt. Teilweise ist das Grundstück naturbelassen und mit altem Baumbestand bestanden. Ein alter Schuppen, hier standen früher 2 Pferde, ist ebenfalls vorhanden. Hier finden Sie pure Natur, Erholung und Entspannung auf einem tollem Grundstück und sind trotzdem sehr gut angebunden. Kein Denkmalschutz!

Energieausweis

Energieausweistyp:Bedarfsausweis
Befeuerungart:Öl
Energieverbrauchskennwert:313 kWh/(m²a)
Baujahr:1961
Energieeffizienzklasse:H

Kaufpreis: 537.000 €

Käuferprovision: 3,48 % (inkl. MwSt.)

Objektanschrift Anfordern Kontakt aufnehmen