Linz

Linz – Die „Bunte Stadt am Rhein“ ist mit ihrer liebevoll gepflegten Altstadt, touristischen Attraktionen und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten ein reizvolles Wohn- und Ausflugsziel. Mittelalter und Moderne treffen in dieser besonderen Stadt aufeinander. Ein Ort zum Wohlfühlen!

Hier gelangen Sie zur Landkarte von Google Maps

Linz liegt im Landkreis Neuwied, im Norden von Rheinland-Pfalz, ist staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort und gemäß der Landesplanung als Mittelzentrum ausgewiesen.

Es sind nur wenige Kilometer westlich bis zur A3 mit der Anschlussstelle Bad Honnef/Linz. Die Autofähre Linz-Kripp bietet Anschluss an die linksrheinischen Bundesstraßen B9 und B266.

Freizeit:

Die Burg Linz liegt am Rhein und bietet eine Reihe von Attraktionen, z. B. ein Burgverlies mit Waffen-/ und Folterkammer, Glasbläservorführungen und eine große ganzjährige Weihnachtsausstellung. Im großen Rittersaal, Turmstübchen und Burghof wird man mit mittelalterlichen Gerichten bewirtet. Zahlreiche weitere mittelalterliche Gebäude fügen sich ins Stadtbild ein.

Der rechtsrheinische Fernwanderweg „Rheinsteg“ führt von Bonn nach Wiesbaden – vorbei an der Burg Ockenfels und mitten über den historischen Marktplatz.

Regelmäßig finden Veranstaltungen wie Rhein in Flammen, Kirmes, Kunsthandwerkermarkt, Winzer- oder Drehorgelfest statt.


Infrastruktur:

Über 80 Fach- und Einzelhandelsgeschäfte sowie die Linzer Gastronomiebetriebe mit einem attraktiven und vielfältigen Sortiment stehen Einwohnern und Besuchern zur Verfügung.

Den Kindern stehen Grund- und weiterführende Schulen zur Verfügung.