Ortsbeschreibungen

Asbach

Asbach liegt in reizvoller Mittelgebirgslandschaft des Westerwaldes an das Siebengebirge angrenzend. Eine lebendige, aufstrebende Gemeinde an der nördlichen Grenze des Landes Rheinland-Pfalz. Der Zentrumsort Asbach – innerhalb der gleichnamigen Verbandsgemeinde

Bad Honnef

Bad Honnef ist eine Stadt im Rhein-Sieg-Kreis im Süden Nordrhein-Westfahlens, auf der östlichen Rheinseite gegenüber der Stadt Bonn gelegen. Hier gelangen Sie zur Landkarte von Google Maps In den letzten

Breitscheid

Breitscheid ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Neuwied im Norden von Rheinland-Pfalz. Die Gemeinde gehört der Verbandsgemeinde Waldbreitbach an und ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort. Hier gelangen Sie zur Landkarte von

Buchholz

Buchholz (Westerwald) ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Neuwied in Rheinland-Pfalz, zugehörig der Verbandsgemeinde Asbach. Hier gelangen Sie zur Landkarte von Google Maps Zur den 22 Ortsteilen von Buchholz gehören z.b.

Flammersfeld

Flammersfeld ist eine Verbandsgemeinde im Westerwald, die über 12.000 Einwohner zählt und aus 26 Ortsgemeinden besteht. Dazu gehören die anerkannten Fremdenverkehrsorte Flammersfeld, Horhausen, Rott, Oberlahr, Burglahr, Bürdenbach und Obersteinebach. Hier

Hennef

Hennef ist eine Stadt mit dem Kontrast zwischen der jungen modernen Stadt und seinen über 90 Dörfern in einer alten Kulturlandschaft zu Füßen von Siebengebirge, Bergischem Land und Westerwald. Hennef

Horhausen

Horhausen gehört zur Verbandsgemeinde Flammersfeld und liegt im Landkreis Altenkirchen/Land Rheinland-Pfalz. Die Ortsgemeinde bietet ca. 2000 Einwohnern Lebensqualität mit gepflegtem Ortsbild und einer hervorragenden Infrastruktur. Fern vom Städtelärm ist der

Königswinter

Königswinter liegt im schönen Siebengebirge – einer der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands und erster Naturpark in NRW. Unter den Hauptbergen des Siebengebirges ist der Ölberg mit 461 m über NN der

Linz

Linz – Die „Bunte Stadt am Rhein“ ist mit ihrer liebevoll gepflegten Altstadt, touristischen Attraktionen und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten ein reizvolles Wohn- und Ausflugsziel. Mittelalter und Moderne treffen in dieser besonderen

Neustadt (Wied)

Neustadt liegt im reizvollen Tal der Wied, einem Nebenfluss des Rheins, direkt an der A3 im vorderen Westerwald. Die Gemeinde mit ca. 7.000 Einwohnern ist über 800 Jahre alt, wird

Sankt Katharinen

Sankt Katharinen ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Neuwied/ Rheinland-Pfalz, zugehörig der Verbandsgemeinde Linz der „bunten Stadt am Rhein“ (ca. 6 km). Östlich grenzen die Gemeinden Neustadt (Wied) und Roßbach (Wied),

Siebengebirge

Das Siebengebirge ist ein rechtsrheinisches Mittelgebirge, das im Bereich der Städte Bonn, Königswinter und Bad Honnef liegt. Es besteht aus mehr als 50 Bergen und Anhöhen und ist vulkanischen Ursprungs.

Siegburg

Siegburg ist Kreisstadt und Verwaltungssitz des Rhein-Sieg-Kreises. Sie liegt im Süden Nordrhein-Westfalens. Begrenzt wird die Stadt im Osten von den Höhen des Bergischen Landes und des Siebengebirges. Längere Grenzen hat

Unkel

Unkel ist eine Stadt im Norden von Rheinland-Pfalz und Verwaltungssitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde. Die Stadt liegt ca. 20 Kilometer südlich von Bonn, im Norden von Rheinland-Pfalz und am Rande des

Vettelschoß

Vettelschoß besteht aus den Ortsteilen Vetteschoß, Kalenborn, Kau, Willscheid und Oberwillscheid. Die Gemeinde befindet sich im nördlichen Teil von Rheinland-Pfalz, liegt an der Rheinhöhenstrasse, ist etwa drei Autominuten von Nordrhein-Westfalen

Weyerbusch

Weyerbusch ist eine Ortsgemeinde des Landkreises Altenkirchen (Westerwald) in Rheinland-Pfalz. Die Gemeinde ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort und liegt im nördlichen Westerwald. Durch den Ort verläuft die Bundesstraße 8, etwa

Windhagen

Windhagen liegt am Übergang vom Siebengebirge in den sich nach Osten erstreckenden Westerwald. Nachbargemeinden sind Bad Honnef (NRW) mit dem Stadtbezirk Aegidienberg im Norden, Buchholz (WW) und Asbach im Nordosten,