Aktion Tagwerk

Das war der bundesweite Aktionstag der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ 2010!

Zum achten Mal und bereits zum vierten Mal bundesweit beteiligten sich auch dieses Jahr am 12. Juli wieder viele Schulen an der „Aktion Tagwerk“. Eine Kampagne, die zur Hilfe und Unterstützung für Kinder und Jugendlichen in Afrika ins Leben gerufen wurde.

Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen und Schulformen können hieran teilnehmen. Sie suchen sich für den Aktionstag einen bezahlten Job in selbst gewählten Unternehmen und gehen einen Tag arbeiten. Der gesamte Lohn wird für Bildungsprojekte in Angola, Burundi, Ruanda, Südafrika und dem Sudan gespendet. Somit kann die Bildungssituation vieler Schüler auf dem Schwarzen Kontinent verbessert werden.

Allein in Nordrhein-Westfalen beteiligten sich insgesamt 253 Schulen von insgesamt 734 – eine beachtliche Anzahl.

„Aktion Tagwerk“ ist eine Kampagne, an der sich auch das Pees Immobilienteam gerne beteiligte und somit auch zwei Schüler für einen Tag beschäftigte.